Alp Casanna

Klosters Platz – Klosters Dorf – Serneus – Untersäss – Klosters Platz

Beschreibung

Von Klosters aus führt diese Rundtour über angenehme Aufstiege in das im Winter pulsierende Skigebiet Davos Klosters. Mal was anderes: mit dem Bike über die Skiabfahrten im Parsenngebiet.
 
Die Strecke führt von der Talstation der Gotschnabahn mehrheitlich bergab über asphaltierte Strassen oder gute Fahrweg in Richtung Klosters Dorf und dann in das das schöne Serneus. Zwischen Klosters Dorf und Serneus führt die Strecke sanft dem Fluss Landquart entlang. Dabei wird die eindrückliche Sunnibergbrücke unterquert. Hier lohnt sich ein Blick in die wuchtige Höhe der Brückenpfeiler. In Serneus beginnt der Aufstieg zum Schiefer mit vorerst angenehmer Steigung. Von der Schiefer Talstation führt die Strecke nun etwas steiler über Forstwege und Trails bis zur Casanna Alp. Nun folgt die genussvolle und rasante Abfahrt zur Serneuser Schwendi. Hier lohnt sich eine kurze Rast bevor es auf die Schlussabfahrt nach Klosters geht. Die Abfahrt führt über gute Forstwege ins Cavadürli, Rüti zurück nach Klosters.
 
Signalisation
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Klosters Platz - Klosters Dorf - Serneus - Untersäss - Klosters Platz. 

Details

Start / Ziel Klosters Platz
Region
Graubünden
Eignung
Signalisation Mountainbike Nr. 329
Distanz 23 km (davon 14km ungeteert, 2km Singletrail)
Höhendifferenz 1050m
Fahrzeit max. 3 h
Anforderung Mittel
E-MTB Mountainbike

Downloads

Alle anzeigen
  1 - 12 / 190  

Copyright Fotos

Foto zu den Routen von SchweizMobil durch die Stiftung SchweizMobil zur Verfügung gestellt.
Die Copyrights der Fotos von SchweizMobil liegen bei den jeweiligen Fotografen.