Stausee Nalps - Cavorgia

Sedrun – Surrein – Stausee Nalps – Cavorgia – Sedrun

Beschreibung

Auf einer Rundtour kombiniert diese Route ein wildromantisches Tal, einen fantastisch gelegenen Stausee und einen Panoramaweg. Die sportliche Herausforderung wird durch Naturschönheiten und immer wieder herrliche Ausblicke ergänzt.
 
Die Route in der Ferienregion Disentis Sedrun führt auf die gegenüberliegende Talseite von Sedrun, nach Surrein ins Val Nalps. Sie steigt bis zum Stausee gleichmässig an. Nach dem Tunnel, auf den letzten zehn Strassenkehren nimmt die Steigung etwas zu. Sobald die Höhe der Staumauer erreicht wird, eröffnet sich ein herrlicher Blick in den hinteren Teil des Tales linkerhand mit dem imposanten Gipfel des Piz Gannaretsch oder gegen Norden auf den majestätischen Oberalpstock. Am linken Seeufer entlang führt die Route über das Ende des Sees hinaus bis kurz vor den Wasserfall auf einer Höhe von 2'015 m.

Der Rückweg erfolgt auf der gleichen kurvenreichen Strecke bis auf die Zwischenebene vor der Brücke über den Rein da Nalps. Hier setzt die Fahrt auf der rechten Talseite durch Wiesenhänge fort. Auf dem panoramareichen Singletrail gelangt man zur Walser-Siedlung Pardatsch da Vaccas. Ab hier geht es zuerst steil und danach wieder sanft abfallend auf der Forststrasse über Cavorgia zurück nach Sedrun.

Ein Halt am Badesee Lag da Claus vor Surrein ist jedoch ein Muss und rundet diese panoramareiche Tour wunderbar ab.

Details

Start / Ziel Sedrun – Sedrun
Region
Graubünden
Eignung MTB mittel
Signalisation Mountainbike-Land Nr. 206
Distanz 28 km (3 km Trails)
Höhendifferenz 840 m
Fahrzeit max. 4 h
Anforderung Mittel
Mountainbike

Downloads

Alle anzeigen
  1 - 12 / 190  

Copyright Fotos

Foto zu den Routen von SchweizMobil durch die Stiftung SchweizMobil zur Verfügung gestellt.
Die Copyrights der Fotos von SchweizMobil liegen bei den jeweiligen Fotografen.