Fünf Schlössertour

Sargans – Balzers – Vaduz – Schaan – Buchs – Sevelen – Sargans

Beschreibung

Die Tour verbindet zwei Länder am Rhein; die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Entlang der Strecke stehen fünf durch ihre Geschichte verbundene Schlösser. Neben den historischen Gemäuern laden Städte wie Buchs und Vaduz zur Besichtigung ein.
 
Startort der Radtour ist Buchs, Hauptort der Region Werdenberg. Im Zentrum stehen fünf Schlösser, welche in Sichtweite voneinander auf Hügeln erbaut wurden. Schloss und Städtchen Werdenberg, bei Buchs gelegen, wurden im 13. Jahrhundert erbaut und sind grösstenteils noch im Originalzustand. In südlicher Richtung prägen die Rheinebene und ausgedehnte Alpen das St. Galler Rheintal. Von der Burg Wartau ragt nur noch eine Ruine aus dem Wald.

Die St. Galler Rheinebene öffnet sich bei Sargans und lässt weit blicken. Schloss Sargans aus dem 13. Jahrhundert liegt an der Gabelung des Rheintals und des Seeztals. Der Rhein bildet eine natürliche Grenze zwischen der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Gut zu erkennen ist die Burg Gutenberg ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert, welche auf einem über 70 Meter hohen Felssporn in Balzers steht. Die Rheinebene umfasst den grössten Teil der bewohnten Fläche Liechtensteins - der Rest ist gebirgiger Natur. Das etwa 700 Jahre alte Schloss Vaduz, das Wahrzeichen Liechtensteins, thront weithin sichtbar auf einer Felsterrasse über Vaduz. Seit 1938 ist es Wohnsitz der Fürstlichen Familie.

Details

Start / Ziel Sargans / Vaduz
Region
Ostschweiz / Liechtenstein
Eignung für jedermann
Signalisation Veloland Nr. 555
Distanz 45km
Höhendifferenz 280m
Fahrzeit max. 4 h
Anforderung Schwierig
E-Bike Touren Velo-Touren

Downloads

Alle anzeigen
  1 - 12 / 190  

Copyright Fotos

Foto zu den Routen von SchweizMobil durch die Stiftung SchweizMobil zur Verfügung gestellt.
Die Copyrights der Fotos von SchweizMobil liegen bei den jeweiligen Fotografen.