Herzroute Etappe 7 Willisau - Zug(Hünenberg)

Willisau - Neuenkirch - Sempach - Eschenbach - Cham - Hünenberg(Zug)

Beschreibung

Etappenbeschrieb Zug (Hünenberg)-Willisau

Für einmal wird die Herzroute etwas flacher, was aber nicht heisst, dass es deswegen weniger spannend würde. Die Etappe Zug - Willisau vermag durch einen Charme zu fesseln, der in dieser Weise einzigartig ist für die Innerschweiz. Nach der glanzvollen Passage entlang dem Schilfgürtel des Zugersees traversiert man auf abenteuerliche Weise die Reuss, um in ein Stück Aargau zu gelangen, das sich fast bis nach Luzern verlaufen hat. Danach folgt man den Terrassenlagen von Rain, Hildisrieden und Sempach, die famose Panoramen auf die das ganze Tafelsilber der helvetischen Alpenfaltung preisgeben.

Nach einem stimmungsvollen Zwischenhalt im mittelalterlichen Sempach steigt man erneut auf eine Panoramalage, dieses Mal mit Blick nach Sursee und das angrenzende Willisauer Land. Unzählige Sakralbauten vom Bildstöckli bis zur Klosteranlage in Eschenbach dekorieren dabei diese aussergewöhnliche Etappe, die durch das putzige Kleinstädtchen Willisau die passende weltliche Pointe erhält.

!! Wegzustand !!
Aufgrund eines Unwetters ist ein kurzer Abschnitt der Naturstrasse zwischen Sempach Station und Neuenkirch auf ca. 300m in schlechtem Zustand. Die Durchfahrt ist möglich aber braucht eine gewisse Fahrpraxis. Bei Unsicherheit empfehlen wir Ihnen vom FLYER abzusteigen und den FLYER mit der Schiebehilfe zu stossen. Zur Karte

Tipps

Auch für Gruppen buchbar (Tagesetappe frei wählbar zwischen Willisau und Burgdorf, Hünenberg (Zug), Entlebuch, Langnau i.E.). Mit zusätzlichen 10% Gruppenrabatt!

Akkuladestation:

  • Hofbeizli Chuerüti, Neuenkirch

Details

Start / Ziel Willisau / Hünenberg (Zug)
Region
Luzern / Zentralschweiz
Eignung für alle ab 16 Jahren; für Firmen und Vereine
Signalisation Herzroute
Distanz 69km
Höhendifferenz 660m
Fahrzeit max. 5 h
Anforderung Mittel
E-Bike Touren

Downloads

Kein Akku-Wechsel mehr notwendig.

Dank der grösseren Akku-Kapazität (750Wh vorher 540Wh) ist kein Akku-Wechsel mehr notwendig. Sollte es trotzdem mal knapp werden, kann bei den Akkuladestationen eine kurze Rast gemacht werden, um den Akku wieder aufzuladen. Die Akkuladestationen sind in den Tourenbeschrieben aufgeführt

Für Mehrtagesreisen wird ein Ladegerät pro E-Bike mitgegeben. Darüber hinaus ist an jedem Herzrouten-E-Bike ein Korb angebracht, in dem praktisch ein Tagesrucksack verstaut werden kann. Sagoschen können weiterhin montiert werden.

Alle anzeigen
  1 - 12 / 20