E-Bike TDS Broadway PT Lady

TDS - E-Bike Trekking - Broadway PT Lady

Details

Bezeichnung Beschreibung
Rahmen Aluminium
Abmessungen S=44cm (<165cm);
Schaltung Kettenschaltung Shimano Deore 1x10-Gang
Bremsen Scheibenbremsen Shimano Deore
Ausrüstung Schutzblech vo. + hi.
Lichtanlage mit Nabendynamo
Farbe petrol glanz
Federgabel SR Suntour NCX
Federbein -
Motor Mittelmotor Bosch 250W, Performance Line
Akku Bosch Li-Ion 36V (625Wh) - Powertube
Gewicht max. 150 kg
Bemerkung mit Limitierung auf 25km/h als Fahrrad, Miete von E-Bikes erst ab 16 Jahren möglich (oder ab 14 Jahren mit Mofaausweis)

«Mieten statt kaufen - unser flexibles E-Bike-Mietangebot»

Sie wollen über einen längeren Zeitraum ein E-Bike mieten?
Oder Sie möchten ein S-Pedelec (45 km/h) über eine längere Zeit testen?
Kein Problem! Rent a Bike bietet Langzeitmieten für verschiedene E-Bike Typen an. Sie profitieren von aktuellen Modellen der Schweizer Marken FLYER und Tour de Suisse Rad und einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Sie haben die volle Flexibilität und können das gemietete E-Bike nach der Miete übernehmen.

S-Pedelec = Das Wort Pedelec setzt sich aus "Pedal Electric Cycle" zusammen und bezeichnet eine spezielle Ausführung eines E-Bikes, bei dem die Motorunterstützung nur erfolgt, wenn man in die Pedale tritt. Das S in S-Pedelec steht für Speed, Unterstützung bis 45 km/h.

Preise gültig: 18.12.2019 - 31.12.2020

 
Die Preisliste gibt Ihnen nur eine Übersicht über die Kategorien. Prüfen Sie bitte untenstehend die Verfügbarkeit.

Standard E-Bikes 25 km/h - 2020

Tour de Suisse Broadway PT Mixed 2020  

TDS_Broadway_PT_Mixed

Tour de Suisse Broadway PT Mixed 2020 (M +L )

 

FLYER Gotour 5 5.00 S (olive)

FLYER Gotour 5 5.00 M (Champagne)

 

Vorteile

Inbegriffen

  • Mietdauer für das gewünschte E-Bike
  • Bereitstellung des E-Bikes, sowie Instruktion am Übernahmeort Willisau, Romanshorn oder Murten
  • bei den schnellen E-Bikes die Einlösung inkl. Haftpflichtversicherung (gelbes Nummernschild)
Optional wählbar
  • Schutzpaket Diebstahl/Kollision ab CHF 13.00 / Monat*
  • Kinderanhänger NEU zu E-Bikes (nicht mit allen Modellen kombinierbar) Machen Sie dazu eine Anfrage.

Schutzpaket (*optional)

Leistungen

  • Diebstahl (Einbruchdiebstahl, Beraubung, einfacher Diebstahl)
  • Sturz oder Kollisionsschäden (Schäden, die durch plötzliche und gewalttätige Einwirkung einer äusseren Kraft entstehen)

Selbstbehalt: CHF 200.00

Von dem Schutzpaket ausgeschlossen

  • Normale Abnützung sowie Wartungs- und Unterhaltskosten (z.B. Schäden an Reifen und Schläuchen bei Platten, etc.)

Preis Schutzpaket ab CHF 13.00 / Monat

weitere Preise der Schutzpakete


Abholort

Rent a Bike AG. Steinmatt 1, 6130 Willisau

Rent a Bike AG, Friedrichshafnerstr. 55a, 8590 Romanshorn

Rent a Bike AG, Bahnhofstrasse 17, 3280 Murten

 

NEU: Die Langzeitmieten können auch an folgenden SBB Bahnschalter abgeholt und vor Ort bezahlt werden. Das Schutzpaket wird Ihnen separat direkt von Rent a Bike per Rechnung verrechnet.

Bitte wählen Sie hierfür in der Bestellung den korrekten Übernahmeort aus.

Basel, Velostation
Bellinzona, BikePort
Bern, Bahnhof SBB
Biel/Bienne - Bahnhof SBB
Chur - Bahnhof SBB
Genève - Gare CFF
Kreuzlingen - Bahnhof SBB
Lausanne - Gare CFF
Locarno - Rent  a Bike
Luzern - Bahnhof SBB
Sargans - Bahnhof SBB
Schaffhausen - Bahnhof SBB
Solothurn - Bahnhof SBB
St. Gallen - Bahnhof SBB
Thun - Bahnhof SBB
Winterthur - Bahnhof SBB / Velostation
Zürich - Bahnhof SBB

AGB (Langzeitmiete)

Unsere Langzeitmiete AGB's

Bild

So funktioniert's

  1. Reservieren Sie Ihr Wunsch-E-Bike mit dem Bestellformular. Sie bestätigen, dass Sie bezugsberechtigt sind (mind. 18-Jährig, bei einem S-Pedelec 45km/h mind. Führerausweis Kat. M) und akzeptieren unsere Langzeitmiete AGB's.

  2. Nach Überprüfung der Bezugsberechtigung erhalten Sie von uns eine Bestätigung. Bis zur Bereitstellung Ihres E-Bikes dauert es ca. 5 Arbeitstage.

  3. Sie holen Ihr E-Bike an den Abholorten ab. RAB Murten, Romanshorn, Willisau oder an einem der SBB Bahnhöfe. Bitte vermerken Sie den Abholort in der Bemerkung. Die abgemachte Langzeitmietdauer ist im Voraus zu bezahlen. (Bar oder Maestro/Postcard)

FAQ

Kann ich das Bike nach der Miete kaufen?
Sie können das E-Bike nach der Miete übernehmen. Der Kaufpreis geht auf den Verkaufspreis ab Mietstart zurück und nicht, was zum Zeitpunkt des Kaufes online aufgeschaltet ist.
80% der getätigten Miete wird an den Verkaufspreis des gemieteten E-Bikes angerechnet. 

Kann ich eine Miete verlängern?
Ja, Sie können eine Miete jederzeit verlängern. Die geleistete Mietzahlung wird dabei 1:1 angerechnet, sofern es sich um dasselbe Fahrzeug handelt.

Wie kann ich die E-Bike-Langzeitmiete bezahlen?
Neben der Barbezahlung akzeptieren wir Maestro/Postcard als Zahlungsmethode.
Abholung SBB: Das Schutzpaket wird direkt von Rent a Bike verrechnet. Die Langzeitmiete bei der Abholung.

Wo kann ich das E-Bike beziehen?
Sie können ihr E-Bike in unserem Shop in Willisau, Murten oder Romanshorn abholen. Zudem auch an den unten aufgeführten Bahnhöfen. Wählen Sie hierfür die geeignete Station im Bestellformular an.

Was sind die Voraussetzungen für die Miete eines ein S-Pedelec (45km/h)?
Das Mindestalter für den Abschluss einer Langzeitmiete von Rent a Bike ist 18 Jahre. Für die Miete eines S-Pedelec 45km/h ist zusätzlich mindestens ein Führerausweis der Kat. M erforderlich (oder Autofahrausweis).

Was muss ich bei der Rückgabe der Langzeitmiete beachten?
Das Fahrzeug ist gereinigt, in vollfunktionsfähigem Zustand und mit sämtlichem Zubehör wie Schlüssel, Bedienungsanleitung etc. zurückzugeben. Eine entsprechende Checkliste wird der Mieterin oder dem Mieter zur Verfügung gestellt.

Kann das Mietvelo aus der Langzeitmiete im ÖV transportiert werden?
Grundsätzlich kann das Velo aus der Langzeitmiete im ÖV transportiert werden, wenn dies der Bahnbetrieb erlaubt. Dafür müssen Sie sich vorab unter www.sbb.ch erkundigen. Die Langzeitmiete kann NICHT gratis im Zug transportiert werden. Dafür benötigen Sie ein eigenes Velo-Ticket. Weitere Infos zum Veloselbstverlad.

E-Bikes - rechtliche Aspekte

Um der technischen Entwicklung von E-Bikes Rechnung zu tragen und die Sicherheit zu erhöhen, wurden 2012 verschiedene Vorschriften angepasst. Ein E-Bike gilt rechtlich gesehen als «Motorfahrrad» Art. 18 der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge (VTS). Unterscheiden lassen sich:

  • Leicht-Motorfahrräder (Art. 18 Bst. b Ziff. 1 VTS) d.h. einplätzige Elektrofahrräder mit höchstens 0,5 kW Motorleistung, einer ohne menschliche Muskelkraft – also mit reiner Motorleistung – erreichbaren sog. bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis 20 km/h sowie einer Tretunterstützung, die bis maximal 25 km/h wirkt;
  • Übrige Motorfahrräder (Art. 18 Bst. a Ziff. 2 VTS) d.h. einplätzige, einspurige Elektrofahrräder mit höchstens 1 kW Motorleistung, einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h und einer Tretunterstützung, die bis maximal 45 km/h wirkt.

Die Regeln sauber zusammengefasst hat das ASTRA in folgendem Merkblatt.

E-Bike Leasing

E-Bike Leasing und Finanzierung sind im Trend. Wir bieten anstelle des klassischen Leasings attraktive Langzeitmieten. Ihre Vorteile gegenüber dem Leasing sind:

  • die hohe Flexibilität (Modellwechsel jederzeit möglich)
  • kurze Laufzeiten ab 1 Monat
  • jederzeit anpassbare Laufzeiten
  • attraktive Miet-/Kaufmöglichkeiten