Nationalpark Bike-Marathon (4 Etappen)

Scuol – Tschierv – Livigno – S-chanf – Scuol

Beschreibung

Die abwechslungsreiche Route rund um den Schweizerischen Nationalpark führt über zwei Alpenpässe und vorbei an Europas höchstgelegenem Arvenwald. In vier Tages-Etappen erlebt man die einzigartige Landschaft auf der Nationalpark Bike-Marathon Strecke.
 
Die Route führt von Scuol durch das Val S-charl, vorbei am Arvenwald God da Tamangur bis zur Alp Astras und weiter über einen Flowtrail über den Pass da Costainas (2‘251m). Danach weiter zur Alp Champatsch und auf dem Forstweg nach Lü und Tschierv.

Ab Tschierv folgt ein längeres Stück durch den Wald nach Valchava bevor der lange Anstieg auf Döss Radond (2‘234m). Die Schotterstrasse führt danach ins Val Mora mit seinem berühmten Singletrail zur Landesgrenze Schweiz-Italien. Ab der Grenze führt der Weg zum Lago San Giacomo und weiter über die Alpisella (2‘299m) nach Livigno.

Ab Livigno führt ein sehr steiler Aufstieg auf das Dach der Tour zum Pass Chaschauna (2‘694m), von welchem ein perfekt präparierter Singletrail zur Alp Champatsch führt. Ab S-chanf beginnt der «einfachste Teil» der Tour durch die Unterengadiner Dörfer vorbei an Zernez, durch Susch, Lavin, Guarda und Ftan zurück nach Scuol.
 
Signalisation
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Scuol - Tschierv - Livigno - S-chanf - Scuol.

Tipps

Weitere Informationen: SchweizMobil

Details

Start / Ziel Scuol
Region
Graubünden
Eignung
Signalisation Moutainbike Nr. 444
Distanz 138km (davon 111km ungeteert und 11km Singletrail)
Höhendifferenz 4000m
Fahrzeit max. 1 h
Anforderung Schwierig
E-MTB Mountainbike

Downloads

Alle anzeigen
  1 - 12 / 187  

Copyright Fotos

Foto zu den Routen von SchweizMobil durch die Stiftung SchweizMobil zur Verfügung gestellt.
Die Copyrights der Fotos von SchweizMobil liegen bei den jeweiligen Fotografen.