Suvretta Loop

Celerina – Marguns – Pass Suvretta – Bever – Celerina

Beschreibung

Eine Highlight-Tour im Engadin. Von Celerina geht es über Marguns hinauf auf Corviglia und weiter bis zum Suvretta Pass. Die Abfahrt auf dem langen, flüssigen Singletrail und weiter über den Alpweg bis zum Restaurant Spinas ist ein Genuss.
 
Vom Bahnhof in Celerina geht es über eine Schotterstrasse hinauf auf Marguns vorbei am Lej Alv nach Corviglia. Bei Lej Alv befindet sich eine Finnenbahn auf 2500 MüM, die rund um den See führt. Dort kann man oft die weltbesten Leichtatlethen beim Höhentrainig beobachten.

Oberhalb der Bergstation Corviglia zweigt man rechts ab in Richtung Suvrettapass. Der Schotterweg zum Munt da San Murezzan bietet Gelegenheit, das eindrückliche Panorama zu geniessen: Von Pontresina und dem Bernina Tal über die weltberühmte Engadiner Seen Platte bis nach Sils. Und direkt gegenüber das Bernina Massiv mit seiner gewaltigen Gletscherwelt.

Ab dem Munt da San Murezzan beginnt der Trailspass. Der Singletrail zum Suvretta Pass, unterhalb des Piz Nair, macht einfach nur Freude und ist ideal um auf die Abfahrt durch das Val Suvretta einzustimmen. Ab dem Suvretta Pass geht es erst über den 6 Km langen Singletrail und weiter über den Alpweg bis nach Spinas, wo für die meisten Biker eine Zwischenverpflegung fällig ist. Von da aus rollt man mit leichtem Gefälle bis nach Bever und dem Talboden entlang zurück nach Celerina.
 
Signalisation 
Diese Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Celerina - Marguns - Pass Suvretta - Bever - Celerina.

Tipps

Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Details

Start / Ziel Celerina (St. Moritz)
Region
Graubünden
Eignung
Signalisation Mountainbike Nr. 671
Distanz 34km (davon 30km ungeteert und 8km Singletrail)
Höhendifferenz 1050m
Fahrzeit max. 4 h
Anforderung Schwierig
E-MTB Mountainbike

Downloads

Alle anzeigen
  1 - 12 / 190  

Copyright Fotos

Foto zu den Routen von SchweizMobil durch die Stiftung SchweizMobil zur Verfügung gestellt.
Die Copyrights der Fotos von SchweizMobil liegen bei den jeweiligen Fotografen.